Schimmel

Aus DreadlocksWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schimmel kann leicht vermieden werden, wenn die Dreads immer gut durchtrocknen können. Hilfreich dabei kann ein Föhn oder eine Trockenhaube sein, ansonsten einfach morgens waschen und den ganzen Tag mit offenen nassen Dreads rumlaufen, irgendwann werden sie schon trocknen.

Im Allgemeinen neigen dicke Dreads eher zur Schimmelbildung als dünne.


Wenn man bemerkt dass die Dreads innen Schimmeln würde ich so verfahren als hätte ich Läuse: Abschneiden
Meiner Meinung nach wird man den Schimmel niemals ganz raus bekommen. (Zack 20:50, 23. Jan 2005 (CET))



Oder man nimmt eine Schere und schneidet die Gröbsten Stücke raus.. (Wenn ihr euch die Zottel nicht abschneiden wollt) Dann holt ihr euch einfach aus der Apotheke 90 vol. % Alcohol und mischt ihn mit Essig.. Dies haut ihr euch in eure Locken ..(man kann auch nur Essig nehmen, ist aber nicht so effektiv.)

Ansonsten legt ihr euch ins Solarium (erst ab 18!) oder in die Sauna.. den die Schimmelpilze sterben meist alle bei 50°C ab.. Dies sollte alles Schnell gemacht werden denn: Schimmelpilze schaden der Gesundheit! [PT] 17:46 Uhr 9.Nov 09

wenn mensch sich da keine lebensmittel reinschmiert, kann da auch nichts schimmeln. nicht komplett durchgetrocknete dreads riechen höchstens muffig, aber schimmelig werden sie definitiv nicht! karpfen

Persönliche Werkzeuge
Externe Links: