Wie waschen

Aus DreadlocksWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Wenn man seine Dreads mit Kernseife wäscht, sollte man aufpassen, dass nicht viel von der Kernseife auf die Kopfhaut kommt, da die Kernseife die Kopfhaut doch stark angreift.
Am Besten reibt man sich immer etwas Schaum in den Händen zurecht und verteilt diesen dann auf den Dreads; so können keine Seifenrückstände an die Dreads kommen (wenn man zB mit der Seife direkt am Dread "schrubbt" hinterlässt das oft Rückstände).
  • Benutzt man Dreadshampoo, Anti-Schuppen-Shampoo oder Duschgel (siehe Womit waschen) braucht man nicht sehr viel beachten. Einfach auf die Kopfhaut und in einzelne Dreads einmassieren!


Wichtig ist nun, dass ihr wieder alles gründlich ausspült!


Ich persönlich nehme zuerst ein Anti-Schuppen-Shampoo für die Kopfhaut und danach Duschgel für die Dreads (Anti-Schuppen-Shampoo ist immer so teuer) (Zack 17:51, 27. Okt 2004 (CEST))

Man sollte außerdem darauf achten nicht mit einem allzu harten Strahl zu waschen weil durch so einen bei noch lockeren Dreads Haare rausgespült werden. Also lieber tröpfeln lassen.

Andererseits gibt's bei festen, gereiften Dreads nichts besseres als den Massagestrahl. Die Kopfhaut dankts, Schuppen werden einfach weggeblasen, die Dreads werden sozusagen porentief rein. Härchen und Strähnen, die sich gegebenenfalls lockern, waren so oder so nicht eingefilzt. Nur nicht übertreiben. 1x im Monat reicht.

siehe auch: Terrormische


Zack 17:51, 27. Okt 2004 (CEST)

Dieser Beitrag stammt ursprünglich aus der dreadlockz.net FAQ

Persönliche Werkzeuge
Externe Links: